Freiwillige Feuerwehr Neuenhain im Taunus 1895 e.V.

insta jubiläum verschoben
In diesem Jahr feiern wir unseren 125sten Geburtstag.
Am 8. Mai 1895 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuenhain im Taunus offiziell von 28 Arbeitern, Bauern und Handwerkern gegründet. Anstoß dazu war ein Brand im Jahre 1894 in der Lattengasse.
Keiner von den damaligen Gründern hätte sich je vorstellen können, dass wir heutzutage neben der klassischen Aufgabe der Brandbekämpfung heute, 125 Jahre später, Gefahrguteinsätze, technische Hilfeleistungen jeglicher Art, Brandschutzerziehung und vieles mehr leisten. Das Aufgabenspektrum einer Freiwilligen Feuerwehr ist in den letzten Jahrzehnten immens gewachsen. Auch heute sind über 50 Menschen in Neuenhain bereit ihren Mitmenschen in jeder Stunde ehrenamtlich zu helfen und dies auch während der derzeitigen Zeit mit der Corona-Pandemie. Da für uns die Sicherheit aller Menschen immer im Vordergrund steht, stellten wir schon im März alle weiteren Planungen für unser Jubiläum ein. Somit haben wir entschieden, dass alle Festlichkeiten für dieses Jahr abgesagt werden müssen. Darunter fällt unsere interne Geburtstagsfeier am 8. Mai 2020, unser Jubiläumserdbeerfest am 6. und 7. Juni 2020 sowie unser Überraschung für die Neuenhainer Bürger Ende Juni 2020. Wir werden dies alles im nächsten Jahr nachholen und mit Euch allen den ersten Geburtstag nach dem 125sten Geburtstag feiern.
Bitte bleibt alle gesund und passt auf Euch auf, so wie wir getreu unserem Motto:
Einer für alle, alle für einen. Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr.

24 Stunden für Euch und dies seit 1895!

Allgemeine Informationen im Zusammenhang mit Corona (Covid-19)


Die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona Virus stellt auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Soden am Taunus vor eine Herausforderung. Wir haben uns daher in den letzten Tagen intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und sowohl zur Risikominimierung für die Mitglieder der Feuerwehr als auch zur unbedingten Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft zahlreiche Vorkehrungen und Maßnahmen getroffen.

Dies sind u.a.:

• Die gemeinsame Jahreshauptversammlung wurde zunächst abgesagt und bis auf Weiteres verschoben.

• Der Übungsdienst der Einsatzabteilungen und alle Veranstaltungen der Jugend- und Minifeuerwehren sind ab sofort, bis mindestens   nach den Osterferien ausgesetzt.

• Alle Sitzungen, Besprechungen, Veranstaltungen und sonstigen Zusammenkünfte der unterschiedlichen Gremien sind ausgesetzt bzw. finden im Rahmen von Telefon- und Videokonferenzen statt.

• Der Zugang zu den Räumlichkeiten aller drei Stadtteilfeuerwachen ist auf das Notwendigste reduziert, alle Termine mit „Dritten“ wurden abgesagt.

• Es gelten gesonderte Hygienevorschriften für alle Einsatzkräfte.

Diese Maßnahmen sind notwendig um weiterhin rund um die Uhr professionelle Hilfe leisten zu können.
 
Wir stehen in ständigem Kontakt mit Stadt- und Kreisverwaltung und werden die Maßnahmen je nach Lage anpassen!

Tagesaktuelle Informationen findet Ihr auf den Internetseiten der Stadtverwaltung Bad Soden, des Main-Taunus-Kreis sowie des Robert-Koch-Instituts.

Stadtverwaltung Bad Soden am Taunus
https://www.bad-soden.de/fuer-die-buerger/aktuelles/informationen-zu-corona/ 

Main-Taunus-Kreis
https://www.mtk.org/Coronavirus-8588.htm

Robert-Koch-Institut:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html
 
 
Gerne laden wir Sie, je nach Alter, zu folgenden Übungsabenden ein. Die Minifeuerwehr (ab 6 Jahre bis 10 Jahre) übt jeden Montag von 16.30 Uhr bis 18 Uhr. Die Einsatzabteilung (ab 17 Jahre) jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, jeder zweite Donnerstag ist davon ein sogenannter Zusatzdienst. Unsere Jugendfeuerwehr (ab 10 Jahre bis 17 Jahre) hält immer freitags von 18.30 Uhr bis 20.15 Uhr die Übungsdienste ab. Alle Übungen beginnen im Feuerwehrgerätehaus in der Kronthaler Straße. Kommen Sie vorbei, ob alt, ob jung, wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 

Einsatzabteilung

Unsere Einsatzabteilung besteht derzeit aus ca. 50 aktiven Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen. Alle Kameradinnen und Kameraden machen die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich und damit unentgeltlich. Wir treffen uns alle zwei Wochen donnerstags um 19.30 Uhr zur Übung und würden uns freuen, wenn interessierte Menschen uns aktiv unterstützen möchten.

Weiter

Jugendfeuerwehr

 Eine Hälfte unserer Zeit verbringen wir mit feuerwehrtechnischen Übungen, dies kann sowohl theoretischer Unterricht, aber auch praktische Übungen sein. Die andere Hälfte besteht aus allgemeiner Jugendarbeit. Von Bowling bis zu einem Videoabend mit anschließender Übernachtung im Feuerwehrhaus steht hier der gemeinsame Spaß absolut im Vordergrund. Wir treffen uns immer freitags um 18.30 Uhr.

Weiter

Minifeuerwehr

Unsere Löschfüchse sind aktuell eine ca. 26 Kinder fassende Mannschaft, die sich jeden Montag an der Feuerwehr treffen und alles über diese  lernen möchten.

Die Übungszeiten sind von 16:30 bis 18:00 Uhr. Wir haben nur noch ein paar Plätze zur Verfügung! Wir verbinden Spiel, Spass mit dem Thema Feuerwehr, Notruf sowie auch Erste Hilfe!

Anmeldeformular und weitere Informationen erhalten Sie in diesem Bereich.

Weiter

Verein

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Neuenhain im Taunus 1895 e.V. unterstützt die drei Bereiche der Feuerwehr in erster Linie mit finanziellen Mitteln. Des Weitern unterstützen wir auch mit gesellschaftlichen Aktivitäten, wie dem jährlich stattfindenen Erdbeerfest oder  mit der Unterstützung der Neuenhainer Kerb.

Wenn auch Sie die Feuerwehr Neuenhain unterstützen möchten, dann werden Sie doch förderndes Mitglied bei uns.

Weiter