Freiwillige Feuerwehr Neuenhain im Taunus 1895 e.V.

Aktuelles            Brandschutzerziehung in der Drei-Linden-Schule

Am Freitag, den 24.03.2017, machten sich vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuenhain auf den kurzen Weg zur Drei-Linde-Schule zur jährlichen Brandschutzerziehung der vierten Klassen.

Seit weit über zwei Jahrzehnten wird die Brandschutzerziehung in Eigenregie geplant und mit sehr guten Zusammenarbeit des gesamten Kollegiums der Schule durchgeführt.

Wir freuen uns immer wieder sehr zu Besuch kommen zu dürfen, da wir von Jahr zu Jahr bemerken, dass die Schüler schon sehr gut auf diese zwei besonderen Schulstunden vorbereitet sind.
Durch die jahrelange Erfahrung können wir die vielen Themen, die an diesem Tag durchgenommen werden, sehr gut den Viertklässlern vermitteln.

Folgende Themen werden mit den Schülern zusammen bearbeitet und besprochen:

- Wie setze ich einen Notruf unter der Telefonnummer 112 richtig ab

- Wie entsteht ein Brand

- Wie verhalte ich mich im Brandfall

- Verschiedenste praktische Experimente zum Thema Brennstoffe

- Vorführung eine Fettexplosion

Wir bringen den Schülern in knapp 90 Minuten ein umfassendes Wissen zum Notruf, der Entstehung eines Brandes sowie das richtige Verhalten bei solch einem bei.

Auch das Experimentieren mit Feuer und verschiedensten Stoffen, welche brennen können, ist ein sehr wichtiger Teil, da wir immer wieder feststellen, dass die Angst vor dem Feuer manchmal doch noch sehr stark ausgeprägt ist und dies beim Anzünden von Sicherheitsstreichhölzern unter Aufsicht der "Feuerwehr".

Wir lehren hier einen sicheren Umgang mit dem Feuer und versuchen ein wenig die Angst vor diesem nehmen, sowie die Eigenschaften beim Verbrennen verschiedenster Stoffe zu besprechen und auf einem Arbeitsblatt festzuhalten.

Zum Schluss der beiden Stunden wird den Schülern die richtige Reaktion bei einem Fettbrand in der Küche gezeigt (Deckel drauf und Top bzw. Pfanne von der heißen Platte nehmen, selbstverständlich durch Erwachsene). Danach wird gezeigt, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht.

Mit der Übergabe einer Urkunde beenden wir dann den Unterricht.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Viertklässler 2018.

 
Gerne laden wir Sie, je nach Alter, zu folgenden Übungsabenden ein. Die Minifeuerwehr (ab 6 Jahre bis 10 Jahre) übt jeden Montag von 16.30 Uhr bis 18 Uhr. Die Einsatzabteilung (ab 17 Jahre) jeden Donnerstag ab 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, jeder zweite Donnerstag ist davon ein sogenannter Zusatzdienst. Unsere Jugendfeuerwehr (ab 10 Jahre bis 17 Jahre) hält immer freitags von 18 Uhr bis 20 Uhr die Übungsdienste ab. Alle Übungen beginnen im Feuerwehrgerätehaus in der Kronthaler Straße. Kommen Sie vorbei, ob alt, ob jung, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Einsatzabteilung

Unsere Einsatzabteilung besteht derzeit aus ca. 40 aktiven Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen. Alle Kameradinnen und Kameraden machen die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich und damit unentgeltlich. Wir treffen uns alle zwei Wochen donnerstags um 19 Uhr zur Übung und würden uns freuen, wenn interessierte Menschen uns aktiv unterstützen möchten.

Weiter

Jugendfeuerwehr

 

Eine Hälfte unserer Zeit verbringen wir mit feuerwehrtechnischen Übungen, dies kann sowohl theoretischer Unterricht, aber auch praktische Übungen sein. Die andere Hälfte besteht aus allgemeiner Jugendarbeit. Von Bowling bis zu einem Videoabend mit anschließender Übernachtung im Feuerwehrhaus steht hier der gemeinsame Spaß absolut im Vordergrund. Wir treffen uns immer freitags um 18 Uhr.

Weiter

Minifeuerwehr

Unsere Löschfüchse sind aktuell eine ca. 24 Kinder fassende Mannschaft, die sich jeden Montag an der Feuerwehr treffen und alles über diese  lernen möchten.

Die Übungszeiten sind von 16:30 bis 18:00 Uhr. Wir haben nur noch ein paar Plätze zur Verfügung! Wir verbinden Spiel, Spass mit dem Thema Feuerwehr, Notruf sowie auch Erste Hilfe!

Anmeldeformular und weitere Informationen erhalten Sie in diesem Bereich.

Weiter

Verein

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Neuenhain im Taunus 1895 e.V. unterstützt die drei Bereiche der Feuerwehr in erster Linie mit finanziellen Mitteln. Des Weitern unterstützen wir auch mit gesellschaftlichen Aktivitäten, wie dem jährlich stattfindenen Erdbeerfest oder  mit der Unterstützung der Neuenhainer Kerb.

Wenn auch Sie die Feuerwehr Neuenhain unterstützen möchten, dann werden Sie doch förderndes Mitglied bei uns.

Weiter